Neue historische Urnengemeinschaftsanlage auf dem Friedhof St. Johann

Auf dem Friedhof St. Johann steht in Feld 27 eine neue Urnengemeinschaftsanlage (U 27b) mit historischem Denkmal zur Verfügung.

Ehemaliges Grabmal der Familie Brösch Friedhof St. Johann Feld 27 U27b 1 - LHS

Ehemaliges Grabmal der Familie Brösch Friedhof St. Johann Feld 27 U27b 1 - LHS

Ehemaliges Grabmal der Familie Brösch Friedhof St. Johann Feld 27 U27b 1 - LHS

Die Anlage befindet sich in unmittelbarer Nähe zum oberen Eingang im August-Klein-Pfad. An dieser exponierten Lage stehen 18 Urnengräber zur Verfügung. Das Grabdenkmal stammt aus dem Jahr 1926 und wurde unter Einbeziehung des Landesdenkmalamtes von einer Fachfirma in Stand gesetzt. Die Anlage bietet nach der Fertigstellung auch Platz für eine mögliche Blumenablage.